Mitgliedschaftsbedingungen (Teilnahmebedingungen am TUFFI Club Programm) und Datenschutzinformationen zum TUFFI Club

Mitgliedschaftsbedingungen

1 Veranstalter, Geltung der Mitgliedschaftsbedingungen, Zeitraum

1.1 Veranstalter des Tuffi Club Programms ist die FrieslandCampina Germany GmbH, Wimpfener Straße 125, 74078 Heilbronn (im Folgenden: „Tuffi“).

1.2 Das Tuffi Club Programm wird von der Agentur wilkens communication gmbh, Heyne Fabrik, Ludwigstr. 180 D | Haus 05, 63067 Offenbach am Main, betreut.

1.3 Mit der Mitgliedschaft im Tuffi Club akzeptieren die Mitglieder diese Mitgliedschaftsbedingungen.

2 Mitgliedschaftsberechtigung

2.1 Berechtigt zur Mitgliedschaft ist jede volljährige, natürliche Person mit europäischer Bankverbindung, die im SEPA Zahlungsstandard erreichbar ist (im Folgenden: „Mitglieder“).

2.2 Von der Mitgliedschaft ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Tuffi, Mitarbeiter angeschlossener Unternehmen und Mitarbeiter der beteiligten Partner-Unternehmen, sowie deren jeweilige Familienangehörige.

2.3 Eine Mitgliedschaft im Namen von Dritten, über Vereine oder Agenturen und automatisierte Dienste ist ebenfalls ausgeschlossen.

3 Kündigung und Ausschluss von der Mitgliedschaft

3.1 Die Mitgliedschaft kann jederzeit ohne Angabe von Gründen unter diesem Link gekündigt werden. Durch Klick auf den Button wird dann die Mitgliedschaft beendet. Nach erfolgter Kündigung verfallen alle angesammelten Punkte und es können keine neuen Punkte gesammelt werden.

3.2 Tuffi behält sich vor, Personen von der Mitgliedschaft auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, insbesondere

  • Manipulationen oder Manipulationsversuche im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft im Tuffi Club und dem Tuffi Club Programm;
  • bei Verstößen gegen diese Mitgliedschaftsbedingungen;
  • bei unlauterem Handeln oder
  • bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Tuffi Club Programm oder der Mitgliedschaft.

In diesen Fällen kann ein Vorteil auch noch nachträglich aberkannt oder zurückgefordert werden.

4 Änderung der Mitgliedschaftsbedingungen und Beendigung des Tuffi Clubs

4.1 Tuffi behält sich vor, jederzeit die Mitgliedschaftsbedingungen zu ändern, soweit dies aufgrund von Umständen erforderlich ist, die Tuffi nicht beeinflussen kann oder wenn dies aus sonstigen wichtigen Gründen erforderlich erscheint.

4.2 Tuffi behält sich das Recht vor, das Tuffi Club Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen, wenn dies aus technischen Gründen, z. B. Infektion des Computersystems mit Viren, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software oder aus rechtlichen oder sonstigen Gründen, die eine ordnungsgemäße Durchführung verhindern oder erheblich erschweren, erforderlich ist.

5 Ablauf/Vorteile

5.1 Mitglieder können durch den Kauf eines Tuffi Produkts Punkte sammeln. Diese können auf der Tuffi Club Website gegen Vorteile eingetauscht und dann Vorort bei den teilnehmenden Anbietern eingelöst werden.

5.2 Der persönliche Tuffi Club Punktestand ist jederzeit auf der Website, im Benutzerkonto des Mitglieds, einsehbar und kann beliebig für die verschiedenen Vorteile eingesetzt werden.

5.3 Die einzelnen Vorteile unterliegen den Gutscheinbedingungen der jeweiligen Anbieter und können in begrenzten Stückzahlen vorliegen sowie zeitlich limitiert sein.

5.4 Eine Barauszahlung der Vorteile und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

5.5 Solltest Du Fragen bezüglich der Vorteile haben, wende Dich bitte über das auf der Website befindliche Kontaktformular an den Tuffi Club Service.

6 Vorteilsprodukte

Am Tuffi Club Programm nehmen alle Tuffi-Produkte teil. Die Teilnahme ist durch den Kauf von Tuffi Produkten möglich, unabhängig davon, ob sie einen auf das Tuffi Club Programm bezogenen Vorteilssaufdruck auf der Packung aufweisen oder nicht.

7 Teilnahme am Tuffi Club Programm

Die Teilnahme am Tuffi Club Programm ist wie folgt möglich:

7.1 Das Clubmitglied kauft mindestens ein Tuffi Produkt und hebt den entsprechenden Kassenbon auf, um den Kauf zu verifizieren.

7.2 Dann registriert er sich auf der Tuffi Club Webseite www.tuffi.de, indem er das dort bereitgestellte Anmeldeformular vollständig und wahrheitsgemäß ausfüllt, bestätigt, dass er 18 Jahre alt ist, die Mitgliedschaftsbedingungen akzeptiert sowie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis nimmt und sich somit ein eigenes Tuffi Club Benutzerkonto anlegt.

7.3 Durch die erstmalige Registrierung erhält das Clubmitglied, unabhängig vom Kauf eines Tuffi Produkts, automatisch 200 Punkte. Dieses Start-Guthaben kann er nach Belieben für die zur Verfügung stehenden Vorteile einsetzen.

7.4 Um weitere Punkte zu sammeln, muss das Clubmitglied ein Foto seines Kassenbons hochladen. Auf diesem werden die gekauften Tuffi Produkte von unserem System automatisch erkannt und gezählt. Daraufhin werden dem Clubmitglied pro gekauftem Tuffi Produkt 10 Punkte auf seinem Tuffi Club Konto gutgeschrieben.

7.5 Der Kassenbon, mit beliebig vielen Tuffi-Produkten, muss nur einmal hochgeladen werden. Unser System erkennt dann, dass mehrere Tuffi-Produkte auf einmal gekauft wurden und zählt diese. Das Clubmitglied bekommt automatisch die, seiner Anzahl an gekauften Tuffi Produkten entsprechenden, Punkte auf seinem Tuffi Club Konto gutgeschrieben.

7.6 Auf dem hochgeladenen Kassenbon muss deutlich erkennbar sein; das/die Tuffi Produkt/e, das Kaufdatum, die Uhrzeit, der Markt und der Preis der/s Tuffi Produkte/s.

7.7 Ein Kassenbon darf nur einmal verwendet werden.

7.8 Die Teilnahme ist ausschließlich online möglich. Eine postalische Teilnahme und eine Teilnahme per E-Mail sind ausgeschlossen und werden nicht berücksichtigt.

7.9 Das Abfotografieren und Hochladen oder postalische Einsenden von Verpackungen der Produkte begründen keine Teilnahme und werden nicht berücksichtigt.

7.10 Das Punkteguthaben ist im Tuffi Club Benutzerkonto des Clubmitglieds jederzeit einsehbar.

7.11 Die gesammelten Punkte kann das Clubmitglied jederzeit gegen verschiedene Vorteile eintauschen. Alle verfügbaren Vorteile sind auf www.tuffi.de zu finden.

7.12 Das Clubmitglied sucht sich auf der Tuffi Club Website, in seinem Benutzerkonto, einen Vorteil in der Rubrik „Vorteile finden“ aus. Er sichert diesen Vorteil indem er ihn auswählt und dann auf den Button „Vorteil sichern“ klickt. Der Vorteil ist anschließend unter „meine Vorteile“ zu finden.

7.13 Die für den Vorteil eingetauschten Punkte werden automatisch von dem Punkteguthaben auf dem Tuffi Club Konto des Clubmitglieds abgezogen.

7.14 Im Bereich „Meine Vorteile“ werden schließlich alle gesicherten Vorteile angezeigt. Dort bleiben sie bis zur Einlösung beim jeweiligen Anbieter bestehen. Falls sich das Clubmitglied anders entscheiden sollte, kann er den Vorteil vor Einlösung auch zurückgeben. Hierfür muss das Clubmitglied bei dem jeweiligen Vorteil auf „Details anzeigen“ klicken und kann dann „Vorteil zurückgeben“ auswählen. Der Vorteil ist dann nicht mehr gesichert und die eingelösten Punkte werden dem Punktekonto des Clubmitglieds erneut gutgeschrieben.

7.15 Die Durchführung der Vorteile obliegt alleine dem jeweiligen Vorteilsanbietern (als Veranstalter), die Tuffi sorgfältig auswählt. Der Vertrag über die Inanspruchnahme des jeweiligen Vorteils kommt unmittelbar zwischen dem Clubmitglied und dem jeweiligen Vorteilsanbieter zustande. Tuffi ist Vermittler zwischen dem Clubmitglied und dem jeweiligen Vorteilsanbieter. Die Erfüllung der vermittelten Vorteilsleistung als solche ist keine Leistungspflicht von Tuffi. Tuffi hat daher auch keinen Einfluss auf die Bedingungen für die Inanspruchnahme und Durchführung des vermittelten Vorteils. Für die Rechtsbeziehungen zwischen dem Clubmitglied und dem Vorteilsanbieter finden ausschließlich die AGB des jeweiligen Vorteilsanbieters Anwendung, dem Clubmitglied vor Einlösung des Vorteils zur Kenntnis gebracht werden.

7.16 Das Clubmitglied muss beim Einlösen des Vorteils die jeweiligen Hygiene- und Abstandregeln des Vorteilsanbieters beachten.

7.17 Die Präsentationen der Vorteile auf der Webseite des Tuffi Clubs ist jeweils kein auf den Abschluss eines Vertrages mit dem Clubmitglied gerichtetes, verbindliches Angebot.

7.18 Um die mit den Tuffi Club Punkten erworbenen Vorteile einzulösen, müssen Teilnehmer mit ihrem Smartphone (oder einem anderen mit dem Internet verbunden Endgerät) an die Kasse des Vorteilsanbieters gehen, unter der Rubrik „meine Vorteile“ den jeweiligen gesicherten Vorteil heraussuchen und auf „Details anzeigen“ klicken. Als nächstes ist der Button mit der Aufschrift „Ich bin vor Ort und möchte den Vorteil JETZT EINLÖSEN“ zu klicken. Es erscheint ein Gutscheincode und der Button „Jetzt entwerten“.
Achtung: Die Entwertung des Vorteils muss im Beisein eines Mitarbeiters des Aktionsanbieters erfolgen. Hierfür ist die Seite mit dem Gutscheincode und dem Button „Jetzt entwerten“ dem Mitarbeiter des Anbieters an der Kasse auf dem mobilen Endgerät zu zeigen. Der Gutschein darf erst nach Aufforderung durch den Mitarbeiter des Anbieters entwertet werden. Sollte das Clubmitglied den Warnhinweis missachten und zuvor oder nicht im Beisein eines Mitarbeiters des Anbieters an der Kasse auf den Button „Jetzt entwerten“ klicken, verfällt der Vorteil und kann nicht mehr verwendet oder wiederhergestellt werden. Jegliche Ansprüche verfallen.

7.19 Die Gutscheinbedingungen der einzelnen Vorteile sind auf der Tuffi Club Website unter dem jeweiligen Vorteil zu finden: www.tuffi.de

7.20 Nicht eingetauschte Punkte bleiben bis zur Verwendung auf dem Tuffi Club Konto des Clubmitglieds bestehen. Bereits eingelöste Vorteile bleiben mit Datum und Zeitpunkt der Einlösung unter der Rubrik „meine Vorteile“ gespeichert.

7.21 Das Ausdrucken von Gutscheinen für Vorteile ist nicht möglich. Zur Einlösung der Vorteile beim Anbieter wird ein digitales Endgerät mit Internetverbindung benötigt.

7.22 Tuffi kann für technische Störungen, wie z. B. Ausfälle des Telefonnetzes, des Netzwerkes, der Elektronik oder der Computer, oder Probleme bei der Datenübertragung nicht verantwortlich gemacht werden.

7.23 Die Registrierung für den Newsletter ist freiwillig und nicht Voraussetzung für die Teilnahme an dem Tuffi Club Programm.

8 Haftungsbeschränkung

8.1 Eine Haftung aufgrund des entgangenen Vorteils durch das Tuffi Club Programm ist ausgeschlossen. Jegliche Schadensersatzverpflichtungen von Tuffi und ihren Organen, Angestellten und Verrichtungs- und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit dem Tuffi Club, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind, soweit gesetzlich zulässig, auf Fälle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit beschränkt.

8.2 Die Haftung für einfache Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen, sofern keine schuldhafte Verletzung einer wesentlichen Pflicht vorliegt. Die Haftungsbeschränkung gilt nicht in Fällen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit eines Menschen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Für Leistungen von Dritten übernimmt Tuffi keine Haftung.

9 Sonstiges

9.1 Der Tuffi Club, das Tuffi Club Programm und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Clubmitgliedern und Tuffi unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

9.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Mitgliedschaftsbedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Mitgliedschaftsbedingungen hiervon unberührt.

Datenschutzinformationen für Clubmitglieder

Der Schutz Deiner Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung. Die Datenschutzinformationen erläutern, warum und wie Tuffi die personenbezogenen Daten von Clubmitglieder erhebt, verarbeitet und speichert.

1. Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung?

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung der Daten ist die

FrieslandCampina Germany GmbH,
Wimpfener Str. 125,
74078 Heilbronn.

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der GmbH lauten: datenschutz@frieslandcampina.com

2. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Für die Mitgliedschaft im Tuffi Club und die Teilnahme am Tuffi Club Programm erheben wir Deine E-Mail Adresse und ggf. Deinen Vornamen und Nachnamen. Für die Zusendung des Newsletters erheben wir Deine E-Mail Adresse.

3. Auf welcher Grundlage und wofür verwenden wir die personenbezogenen Daten?

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Mit der Mitgliedschaft im Tuffi Club kommt nämlich ein Vertragsverhältnis über die Vermittlung der Vorteile zustande. Die im Rahmen der Mitgliedschaft von den Clubmitgliedern erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung der Clubmitgliedschaft verarbeitet.

Für die Zusendung des Newsletters verwenden wir Deine Daten nur, wenn Du uns hierzu eine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO erteilt hast, die insoweit Rechtsgrundlage ist. Die Registrierung zum Newsletter ist freiwillig und unabhängig von der Registrierung zum Tuffi Club. Die Einwilligungserklärung kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Du die entsprechende Auswahl in Deinem Tuffi-Profil triffst.

4. Wer hat Zugang zu den personenbezogenen Daten?

Eine Weitergabe erfolgt ausschließlich an die von uns beauftragten Dienstleister wie beispielsweise Agenturen, die den Tuffi Club durchführen und ausschließlich zum Zweck der Abwicklung der Mitgliedschaft. Eine darüberhinausgehende Nutzung und Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nicht.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Webseite findest Du in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Cookie-Erklärung von FrieslandCampina. Wir können personenbezogene Daten Aufsichtsorganen, Finanzbehörden und/oder Ermittlungsbehörden offenlegen, wenn Tuffi gesetzlich dazu verpflichtet ist.

Deine personenbezogenen Daten werden nicht an ein Land außerhalb der Europäischen Union oder eine internationale Organisation übermittelt.

5. Wie werden die Daten geschützt?

Tuffi verpflichtet sich, personenbezogene Daten zu schützen. Wir haben verschiedene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um personenbezogene Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung oder Offenlegung zu schützen:

  • Wir löschen oder anonymisieren alle personenbezogenen Daten, die wir nicht mehr benötigen.
  • Tuffi verfügt über eine Richtlinie zum Thema Datensicherheit und hat alle entsprechend notwendige Verträge abgeschlossen, um Deine personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Änderung oder Weitergabe an Unbefugte zu schützen.
  • Nur speziell autorisierte Mitarbeiter dürfen Deine personenbezogenen Daten verarbeiten und sind verpflichtet, diese vertraulich zu behandeln.
  • Wir geben Deine Daten nur dann an Dritte weiter, wenn wir einen schriftlichen Vertrag mit ihnen haben. Dieser Vertrag enthält Vorschriften zum Schutz Deiner Daten.

6. Wann werden die Daten gelöscht?

30 Tage nach Beendigung des Tuffi Club Programms oder nach Löschung des jeweiligen Benutzerprofils werden die personenbezogenen Daten gelöscht, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Falls Du uns die Einwilligung erteilst, dass wir Deine personenbezogenen Daten für den Newsletterversand verwenden dürfen, speichern wir Deine Daten bis Du Deine Einwilligung widerrufst.

7. Was sind meine Rechte?

Bist Du Mitglied im Tuffi Club und werden personenbezogene Daten von Dir verarbeitet, bist Du Betroffener i.S.d. DS-GVO und es stehen Dir folgende Rechte gegenüber Tuffi zu:

  • Auf Anfrage stellen wir Dir eine Übersicht über Deine personenbezogenen Daten zur Verfügung.
  • Wenn sich Deine personenbezogenen Daten als unrichtig oder unvollständig erweisen, hast Du ein Recht auf unverzügliche Berichtigung und/oder Vervollständigung.
  • Du hast ein Recht darauf, dass wir Deine personenbezogenen Daten löschen, wenn der Zweck der Verarbeitung weggefallen ist, Du Deine Einwilligung widerrufen hast oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.
  • Du kannst uns ebenfalls auffordern, die Verwendung Deiner persönlichen Daten in gewissem Umfang einzuschränken.
  • Du kannst uns bitten, eine Kopie Deiner persönlichen Daten zu erhalten, um sie an ein anderes Unternehmen zu übermitteln, soweit Dir dieses Recht durch das geltende Gesetz eingeräumt wird.
  • Wenn wir Deine personenbezogenen Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen verarbeiten, hast Du das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen.
  • Du kannst Deine Einwilligung zum Newsletterversand jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Deiner Daten vor dem Widerruf
  • Falls Du glaubst, dass wir Deine Privatsphäre verletzt haben, hast Du die Möglichkeit, eine Beschwerde an die datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde zu schicken.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten und bei Beschwerden wende Dich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter: datenschutz@frieslandcampina.com

Wir können Anfragen ablehnen, die unangemessen sind oder die Privatsphäre anderer gefährden oder auch wenn wir Deine Identität nicht feststellen können.